Ole Beekmann

Der Postfuchs auf dem Datenhighway

Der Postfuchs auf dem Datenhighway Die Grazer Firma sendhybrid macht mit ihren kostensparenden und effizienzsteigernden Lösungen für den elektronischen Dokumentenversand Furore. Am Herzstück der Technologie, der sendhybrid Suite, arbeiten seit rund zwei Jahren BEKO Software-Experten mit und bringen unter anderem ihre Java-Kompetenzen ein. Artikel als PDF Dokument öffnen

sendhybrid

Grazer Unternehmen sendhybrid ermöglicht Firmen auf digitale Versand- und Geschäftsprozesse umzusteigen. sendhybrid: der Name ist Programm. Geschäftskunden versenden mit der Lösung hybridSuite Rechnungen, Verträge oder andere sensible Unterlagen HYBRID , also digital und analog in einem einzigen Schritt. Die Entscheidung wie die Zustellung ankommt ist dabei aber dem Empfänger überlassen. Artikel als PDF Dokument öffnen

Elektronische Expansion

„Es war ein Sprung ins kalte Wasser. Wir haben riskiert und es hat funktioniert.“ Oliver Bernecker, 45, hat bereits ein paar IT-Unternehmen gegründet. Nun hat sich die Österreichische Post AG mit 26 Prozent inkl. Option auf mehr an der „sendhybrid GmbH“, dem österreichischen Marktführer für elektronischen Briefversand, E-Government und E-Signatur mit Sitz in der Grazer

sendhybrid stellt sich neu auf

Erst kürzlich hatte sich die Post AG an dem Grazer Unternehmen beteiligt; jetzt werden die Geschäftsbereiche von sendhybrid neu strukturiert. WIEN/GRAZ. Vor Kurzem hat sich die Österreichische Post mit 26% am Grazer Beratungs- und Kommunikationsunternehmen sendhybrid beteiligt. Die Steirer sind Spezialisten für elektronischen Dokumentenversand und stehen der Post als „Leistungspartner“ für die Einführung des E-Briefs,

Österreichische Post beteiligt sich mit 26% an sendhybrid

Grazer Unternehmen zählt zu Pionieren der elektronischen Zustellung. Wien (OTS) – Rückwirkend mit 1. September 2016 hat die Österreichische Post 26% des Beratungs- und Kommunikationsunternehmens sendhybrid erworben. Das Closing fand am 14. Oktober statt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Zur Pressemitteilung

sendhybrid im Business Monat Oktober 2015

Firmenbuch, Grundbuch & CO! Rasche elektronische Abfrage mit Mehrwert. Die Grazer Unternehmensgruppe exthex und sendhybrid komplettiert ihr Portfolio im behördlichen Umfeld. Der Spezialist für den sicheren, elektronischen Dokumentenversand startet mit www.registerauskunft.at einen brandneuen Online-Service. Artikel als PDF Dokument öffnen

sendhybrid mit E-Rechnung im Business Monat November 2014

Damit Ihre Rechnung Stimmt: Rechnungen elektronisch versenden! Elektronischer Versand statt teurer Zettel-Wirtschaft: Immer mehr Firmen erkennen das enorme Einsparungspotenzial des elektronischen Dokumentenversands. „sendhybrid“ aus Graz hat die Lösung. Artikel als PDF Dokument öffnen

DATAVISION über sendhybrid auf der Doxnet

Richtig zur Sache ging es diesmal auf der Doxnet vor Ort in Wien am 20. Oktober. Vier hochkarätige Vorträge fanden großen Anklang bei den Besuchern, unter denen sich diesmal auch viele Österreicher fanden. Die Themen: hybrider Postversand und Inkjet-Technik. Artikel als PDF Dokument öffnen

sendhybrid im Business Monat Oktober 2014

Digitaler Postfuchs. Die Zukunft des Dokumentenversands: Wie ein smartes Grazer Unternehmen das  Versenden von Rechnungen, Polizzen & Co. revolutioniert und damit Kosten von Firmen und Behörden minimiert. Artikel als PDF Dokument öffnen